KunstOffen 2021 - Pfingsten fällt leider, leider, leider aus!!!!!! Die Veranstaltungen werden nachgeholt

 

Wir werden erneut am Mecklenburger Kunstprogramm KunstOffen teilnehmen.

 

Es soll Pfingsten stattfinden, und wir hoffen, dass Corona es erlaubt.

 

Geplant sind folgende Aktivitäten:

 

 

Kazuri

Sammlung afrikanischer Kunst

 

antike und moderne Kunst - Stühle, Schmuck, Figuren, Stoffe, Bilder und Alltagsgegenstände. Fotos zeigen ihre geographische und kulturelle Herkunft.



Afrikanische Trommel

 

Amri Habimana bringt uns als Gastkünstler aber nicht nur die Klänge Afrikas näher. Er weiß viel Wissenswertes aus Ruanda zu berichten.


Location

Wo?

Sabeler Weg 3, 17094 Burg Stargard

 

Wann? 

Samstag 22. Mai 2021 von 10 - 18 Uhr

Sonntag 23. Mai 2021 von 10 -15 Uhr

Montag 24. Mai 2021 von 10 - 18 Uhr

 

Bitte kommen Sie NICHT.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

„Kunst BEGREIFEN“ - Irmgard Bornemann und Juliane v. Arnim fällt Pfingsten aus

Eine Gemeinschaftsausstellung der Malerinnen Irmgard Bornemann (Groß Heide, Niedersachsen) und Juliane v. Arnim (Jatznick, Uckermark) vereint Werke beider Künstlerinnen in dem Wunsch, den Betrachter auf eine Reise für die Sinne mitzunehmen.

Die Bilder von Irmgard Bornemann sind durch pastos aufgetragene Ölfarben reliefartig zu erfühlen und zu begreifen. Collagen von Tapeten, Samtvögeln oder Baumrinden laden dazu ein, unterschiedliche Strukturen zu ertasten.

Bilder sehen, erfühlen, ertasten und begreifen...

Juliane v. Arnim verarbeitet in ihren Werken Eindrücke aus der Natur und verlässt sich dabei auf immer wiederkehrende Formen und Strukturen. In den Farben löst sich das Geschehen von der Realität und nähert sich der Abstraktion.

Bilder zum Träumen mit Freiraum für die Fantasie der Betrachter…

Beide Künstlerinnen gestalten Künstlergespräche vor Ort. 



Axel Neumann (Berlin) Fällt aus - das "Geschenk der Dunkelheit" aus - Malerei multimedial in Szene gesetzt. Axel Neumann ist als Schauspieler aus Arthaus Filmen und TV-Produktionen bekannt. Und so feinsinnig und sensibel er seine Rollen anlegt, so ausdrucksstark ist auch sein bildnerisches Werk. Die Inspiration zu seiner Malerei gründet sich in einer Grenzerfahrung. Eine ganze Flut innerer Bilder brannte sich förmlich in seine Erinnerung ein, als er im Alter von 26 Jahren drei Wochen in Stille und Dunkelheit verbrachte. Bis heute malt Axel Neumann aus dieser Erinnerung, ohne Vorzeichnung und mit unendlicher Geduld und Sorgfalt, ausschließlich mit Patronenfüller und Acrylfarbe.  

 

 

Wo? (Alle MalerInnen)

Entweder Bach / Mühlenstr. oder im "Hospital" am Ziegenmarkt in 17094 Burg Stargard

 

Wann?

Freitag 21. Mai 2021 - 18 Uhr Vernissage (wenn Corona dies erlaubt)

Samstag 22. Mai 2021 von 10 - 18 Uhr

Sonntag 23. Mai 2021 von 10 - 17 Uhr

Montag 24. Mai 2021 von 10 - 18 Uhr

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Street Art findet nicht statt

Paul Raddatz (rwn art) stellt street art in Form von künstlerisch bemalten Stoffbahnen, und Guenter Knop (rwn art) stellt großformatige Drucke von künstlerischen Fotografien aus, die draußen an Häusern angebracht werden. Die Kunstwerke werden sich auch dem Thema Corona widmen.

Wo?

Sabeler Weg / Bachstr., 17094 Burg Stargard

auf der Burg

 

Wann?

durchgehend, das ganze Pfingstwochenende

Auf der Burg: am Sonntag 15 - 18 Uhr

Pfingstkonzert findet nicht statt

Wir hatten geplant, Sie zu einem Pfingstkonzert auf die Burg einzuladen. Wirklich schade, aber es muss verschoben werden. Bitte beachten Sie regelmäßig unsere webpage, denn wir werden es nachholen.